Suche
  • PEMAG - Pferdesport Service und Marketing AG
  • info@pemag.de / 0173 - 5421461
Suche Menü

PEMAG Ü40-Cup geht 2021 in eine neue Runde

Eigene Prüfungen für die Zielgruppe Ü40. Das wünschen sich nicht nur viele rheinische Reiter ab 40, sondern auch Spät- und Wiedereinsteiger im Sattel aus dem gesamten Bundesgebiet. Nach dem überaus gelungenen PEMAG Ü40-Cup 2019 und der coronabedingten Absage 2020 geht der beliebte Cup für Dressur- und Springreiter jenseits der 40 2021 in eine neue Runde!

Fünf Qualifikationstermine stehen für 2021 auf dem Programm, die über das ganze Rheinland verteilt stattfinden. Ab April gibt es eine Cup-Quali pro Monat, so dass Mitte August die Teilnehmer fürs große Finale im September in Oberhausen feststehen.

Die Ü40-Springreiter messen sich sowohl in den Qualifikationsprüfungen als auch im Finale in A*-Stilspringen. Die Dressurreiter gehen in L*-Dressurprüfungen auf Trense an den Start – im Finale können sie ihre eigenen Stärken und die ihres Pferdes geschickt in einer L*-Kür zu Musik in Szene setzen.

Startberechtigt im PEMAG Ü40-Cup sind ausschließlich Mitglieder des PEMAG Ü40-Clubs. So haben Clubmitglieder während der Freiluftsaison einmal im Monat die Möglichkeit, an exklusiven Prüfungen teilzunehmen. Einlaufprüfungen eigens für die Cup-Teilnehmer gibt es in diesem Jahr nicht. Dennoch muss keiner der Ü40-Reiter eine möglicherweise etwas weitere Anfahrt zu einem Qualifikationsturnier scheuen: Die Teilnehmer am PEMAG-Cup werden in jedem Fall auch für die Starts in den weiteren Prüfungen des Turniers zugelassen!

Im Cup-Finale treten die 20 besten Teilnehmer der Cup-Gesamtwertung gegeneinander an. Berücksichtigt werden die Ergebnisse aller Qualifikationsprüfungen, wovon allerdings nur die zwei besten Ergebnisse gewertet werden. Bei vielen Qualifikationen zu starten, lohnt sich aber auf jeden Fall, denn der Teilnehmer mit den meisten Gesamtpunkten aus allen Qualifikationen gewinnt einen Sonderehrenpreis in Form einer Trainingsstunde bei einem namhaften Ausbilder!

Weitere exklusive Vorteile für Clubmitglieder

Die Möglichkeit im Rahmen des PEMAG Ü40-Cups an exklusiven Prüfungen teilzunehmen, ist nicht der einzige Vorteil, den Clubmitglieder genießen. Die PEMAG arbeitet derzeit an einem spannenden Ü40-Club-Programm für das Jahr 2021. Neben den Cup-Prüfungen wird es für die Club-Mitglieder auch Trainingsangebote und Lehrgänge geben. Daneben wird es gesellige Angebote wie eine Tour de France mit dem Fahrrad, einem Picknick mit Wein- und Kästeverkostung sowie einen Tagesritt in der Eifel geben – sobald die Corona-Pandemie solche Events wieder möglich macht!

Sie sind noch kein Mitglied im exklusiven PEMAG Ü40-Club? Dann treten Sie jetzt ein und erhalten neben den zahlreichen Vorzügen eine individuell für Sie gestaltete Tasse mit dem Lieblingsbild von Ihnen und Ihrem Pferd!

Bei Fragen, Ideen und Anregungen können Sie sich aber auch jederzeit an Ihre persönliche Ansprechpartnerin Sabine Klinkenbusch wenden, per E-Mail an sk@pemag.de oder telefonisch unter 0176-42284684.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.