Pemag.de

Raiffeisen-Markt-Cup Jugendchampionat

Logo Raiffeisen-Markt Cup

 

 

 

20.06.2017 Vier Siegerinnen freuten sich in Wermelskirchen

Bei bestem Turnierwetter wurde die zweite Qualifikation zum diesjährigen Raiffeisen-Markt-Cup Jugendchampionat in Dressur, Springen und Kombinierter Wertung vom 09. bis 11. Juni in Wermelskirchen ausgetragen. So kamen zahlreiche junge Reiterinnen und Reiter, dem Dressur- oder Springsport oder sogar beiden Disziplinen verschrieben, auf der schönen Anlage des Reit- und Fahrvereins Dhünn zusammen, um weitere wichtige Cup-Punkte zu sammeln. [mehr]


16.05.2017 Dressur- und Springreiter feierten Einstieg in die Saison

Am Wochenende des 13. und 14. Mai wurde die erste Qualifikation zum diesjährigen Raiffeisen-Markt-Cup Jugendchampionat in Dressur, Springen und in der Kombinierten Wertung ausgetragen. Zum Start der seit vielen Jahren konstant beliebten Turnierserie für ambitionierte Nachwuchsreiter trafen sich insgesamt 83 Teilnehmer beim RV Schmalbroich Kempen. [mehr]


 

25.04.2017 Vorjahressiegerin Jana Lehmkuhl knüpft an Erfolge an

Allen Grund zur Freude über ihre Teilnahme am Raiffeisen-Markt-Cup in der Vielseitigkeit hatte bereits letztes Jahr Jana Lehmkuhl, die sich hier den Gesamtsieg mit Kira Theberath teilte. Und auch 2017 startete für die junge Reiterin die Cup-Saison erfolgreich: Sie siegte in der ersten Qualifikation beim RV Enzen-Euskirchen am 23. April.  [mehr]

 

 


 

20.02.2017 20 Jahre Jugendförderung

Als Dr. Susanne Marx-Nowak 1997 zur Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG kam gehörte es unter Anderem zu ihren Aufgabengebieten, das Sortiment rund um Pferdesport weiter auszubauen. Neben der Erweiterung der Produktpalette stand von Beginn an fest, dass auch die Sportförderung einen hohen Stellenwert einnehmen soll. Mit der Unterstützung Pferdesportverband Rheinland und der Förderkreis Rheinischer Reitsport entstand so der Raiffeisen–Markt–Cup, das Jugendchampionat Rheinland. [mehr]

 


 

15.11.2016  Schöner Saisonabschluss beim Raiffeisen-Finale

Zum ersten Mal wurde das Finale des Raiffeisen–Markt–Cups nicht erst im Januar, sondern bereits direkt zum Saisonende ausgetragen. „Wir wollten den Nachwuchsreitern die Möglichkeit geben, die Finalprüfungen noch in Top-Form zu bestreiten, bevor es dann in die wohlverdiente Winterpause geht“, erklärt Dr. Susanne Marx-Nowak, die diese Turnierserie seit vielen Jahren als verantwortliche der RWZ betreut. Und dieses Konzept ist voll aufgegangen, denn die Teilnehmer freuten sich über die Terminverschiebung und lobten auch den neuen Veranstaltungsort. [mehr] 


04.11.2016  Gut vorbereitet für das große Finale

 

Zum ersten Mal wird das Finale des Raiffeisen–Markt–Cup im November in Nettetal-Lobberich ausgerichtet. „Wir haben uns dafür entschieden, den Termin näher an die vorangegangene Saison zu legen, damit die Reiter und ihre Pferde nicht aus der Winterpause heraus eine für sie so wichtige Prüfung reiten müssen“, erklärt Dr. Susanne Marx-Nowak von der Raiffeisen Warenzentrale. Um den Nachwuchstalenten zusätzlich eine noch bessere Vorbereitung auf die Finalprüfungen zu ermöglichen, erhielten sie die Chance, an einem Trainingstag teilzunehmen. [mehr]


 26.09.2016  Kira Theberath und Jana Lehmkuhl siegen in der Gesamtwertung der Vielseitigkeit

Wieder einmal war die schöne, weitläufige Reitanlage des RV Enzen-Euskirchen Austragungsort der letzten Qualifikation und gleichzeitig Finale um den Raiffeisen-Markt-Cup in der Vielseitigkeit. Am 25. September 2016 traten die Teilnehmer dieser Saison ein letztes Mal in Dressur, Springen, Gelände, im Vormustern und in einer theoretischen Prüfung gegeneinander an. Sie bekamen noch einmal Punkte auf ihre Cup-Konten angerechnet.  [mehr]


11.09.2016 Finalteilnehmer in Langenfeld ermittelt

 

Nicht nur zu den Rheinischen Meisterschaften zieht es den erfolgreichen Reiternachwuchs aus der Region nach Langenfeld: Auch am 10. und 11. September 2016 wurde auf der eindrucksvollen Reitanlage Gut Langfort ein Turnier ausgerichtet. Der veranstaltende RV Langenfeld Gut Langfort lockte mit optimalen Bedingungen, guter Organisation und spannenden Prüfungen. [mehr]

15.08.2015 Tolle Ritte in Niederkrüchten

Bei der dritten Qualifikation zum Raiffeisen-Markt-Cup haben sich die Nachwuchsreiter erneut gut in Szene setzen können. Die höchste Note der Qualifikationsprüfungen erhielt Frida Plaßmann für ihre Vorstellung im Parcours. Die Reiterin des RV Bayer-Uerdingen hatte Carrigane Lauro mit nach Niederkrüchten gebracht. Für seine harmonische Vorstellung im Parcours erhielt das Paar am Ende eine 8,3 und sicherte sich damit die Goldschleife in dieser Prüfung. Plaßmann und ihr vierbeiniger Sportpartner haben sich von Qualifikation zu Qualifikation steigern können und rangieren in der Gesamtwertung nun mit 132 Punkten an dritter Stelle. [mehr]


 01.08.2016: Melina Rytir siegt in der zweiten Qualifikation der Vielseitigkeit

Nachdem die eigentliche zweite Wertungsprüfung um den diesjährigen Raiffeisen-Markt-Cup in der Vielseitigkeit aufgrund widriger Wetterverhältnisse leider abgesagt werden musste, ging es am letzten Juliwochenende nun endlich weiter für die Teilnehmer aus dieser Saison. Im April war der beliebte Jugend-Cup in dieser anspruchsvollen, vielseitigen Disziplin mit einem tollen Auftakt gestartet. Jetzt konnten die Reiterinnen und Reiter beim RFV Hünxe ein weiteres Mal ihr Können im Sattel unter Beweis stellen. [mehr]


06.07.2016: Siege für Victoria Schüller, Paul Papenroth und Emma Hippel

 

Am ersten Juliwochenende fand die zweite Qualifikation zum Raiffeisen-Markt-Cup in Dressur, Springen und Kombinierter Wertung beim RV Bayer-Uerdingen statt. Nachdem der Grundstein für diese Saison im Raiffeisen-Markt-Cup bereits im Mai gelegt worden war, ging es für die Teilnehmer nach einer kleinen Pause nun darum, weitere Wertungspunkte auf ihre Konten zu erreiten. Und so kamen viele junge Reiterinnen und Reiter nach Krefeld, um an dem im Rheinland längst etablierten und beliebten Cup teilzunehmen, der sich in besonders vielfältiger Weise für die Jugendförderung im Reitsport einsetzt. Denn neben Dressur, Springen und einer Kombi-Wertung mit beiden Disziplinen wird diese Turnierserie auch in der Vielseitigkeit ausgetragen – hier finden die Qualifikationen allerdings gesondert statt. [mehr] 


 

30.05.2016: Cup-Start in Dressur, Springen und Kombinierter Wertung

Nachdem die Vielseitigkeitsreiter bereits Anfang April in die Raiffeisen-Markt-Cup-Saison gestartet sind, folgten am letzten Maiwochenende die Teilnehmer in Dressur, Springen und der Kombinierten Wertung. Alle drei Qualifikationen wurden beim RFV Burscheid-Paffenlöh ausgetragen. [mehr]

 


03.04.2016: Qualifikation RV Seydlitz Kamp

 

Einen tollen Auftakt feierte der Raiffeisen-Markt-Cup Vielseitigkeit am ersten April-Wochenende. Der RV Seydlitz Kamp hatte an diesem Wochenende zur ersten Qualifikation des Jahres 2016 nach Kamp-Lintfort eingeladen – und sich mit 27 Startern in dieser Prüfung über eine tolle Teilnehmer-Resonanz gefreut. 21 Reiter-Pferd-Paare beendeten schließlich die Kombinierte Prüfung aus Dressur, Springen, Gelände und Theorie der Klasse A* - auch das ein überaus erfreuliches Ergebnis. [mehr]

 


 

02.01.2016: FINALE Raiffeisen-Markt-Cup DR/SPR/KOMBI in Gahlen

Das gab es noch nie in der 18-jährigen Geschichte des Raiffeisen-Markt-Cups! Mit Pascal-Benedikt Grothe und Paul Papenroth standen im 2015er-Finale der traditionsreichen Serie, welches im Rahmen von Gahlen 2016 am ersten Januar-Wochenende ausgetragen wurde, gleich zwei männliche Nachwuchsreiter ganz oben auf dem Podest. [mehr]


26.09.2015: Qualifikation RV Langenfeld Gut Langfort

Im Rahmen des Turniers beim Reitverein Langenfeld Gut Langfort hatten die Teilnehmer des Raiffeisen-Markt-Cups die letzte Möglichkeit, wichtige Punkte für den Finaleinzug zu sammeln. 18 Dressurreiter nutzten diese letzte Chance und gingen in der Dressurreiterprüfung der Klasse L an den Start. [mehr]


13.09.2015: Finale VS RV Enzen-Euskirchen

Auf dem schönen Rittergut Schick, der Reitanlage der Familie Bolten, trafen sich Mitte September die Finalisten des Raiffeisen-Markt-Cups Vielseitigkeit in Enzen-Euskirchen. In einer Kombinierten Prüfung der Klasse A* mit Dressur, Springen und Gelände kämpften letztlich leider nur sieben Teilnehmer um den Finalsieg, da einige Pferde krankheitsbedingt ausgefallen waren. Umso freundschaftlicher war allerdings die Atmosphäre unter den Teilnehmern: Jeder freute sich über die Erfolge der anderen! [mehr]


05.09.2015: Qualifikation RFV Lindlar 1949

Drei Qualifikationen, drei Siege. Das ist die beeindruckende bisherige Bilanz von Jillian Winning (DSV Kempen) und Ribiano im diesjährigen Raiffeisen-Markt-Cup Dressur. Die 16-Jährige und der achtjährige Rocket Star-Sohn gehen seit Beginn der grünen Saison gemeinsam auf Schleifenjagd – und das überaus erfolgreich. [mehr]


08.08.2015: Qualifikation RV Niederkrüchten

Die zweite Qualifikation um die begehrten Finalplätze des Raiffeisen-Markt-Cups wurde am ersten Augustwochenende beim RV Niederkrüchten und Umgebung in Niederkrüchten Gützenrath ausgeritten. Sowohl in der Dressur als auch im Springen hieß es für die Teilnehmer des Raiffeisen-Markt-Cups – Jugendchampionat Rheinland 2015- wieder: Ordentlich reiten und möglichst viele Punkte sammeln, um sich beim großen Finale im Januar 2016 in Gahlen neben den Größen des Reitsports dem fachkundigen Publikum präsentieren zu dürfen! [mehr]


06.07.2015: Qualifikation RV Bayer Uerdingen 

Samstag hochsommerliche Temperaturen um 38 Grad, Sonntag ein Gemisch aus Gewitter, Regen und Sonne – nicht die einfachsten Bedingungen für Reiter und Pferd. Dennoch ließen es sich am ersten Juli-Wochenende einige ambitionierte Reiterinnen und Reiter nicht nehmen, am Dressur- und Springturnier des Reitervereins Bayer Uerdingen e.V. teilzunehmen. Vor allem in den morgendlichen Prüfungen stellten sie ihr Können erfolgreich unter Beweis. Ein Highlight bildeten die Qualifikationsprüfungen für den Raiffeisen-Markt-Cup 2015.[mehr]


29.06.2015: Qualifikation auf dem Hagerhof abgesagt

Leider muss das Reitturnier am Hagerhof in Bad Honnef, welches am 01. und 02. August stattfinden sollte, abgesagt werden. [mehr]


13.06.2015: Qualifikation RC Annaberger Hof 2015

Zwei Starts, zwei Siege. Das ist die bisherige Bilanz von Anna-Lena Schaaf und Fairytale im diesjährigen Raiffeisen-Markt-Cup Vielseitigkeit. Bei der insgesamt dritten Qualifikation, die Mitte Juni auf dem schönen Annaberger Hof der Familie Büsch in Bonn stattfand, ging die 13-Jährige zum zweiten Mal an den Start und konnte wie schon bei der ersten Qualifikation beim RV Seydlitz Kamp die goldene Schleife mit nach Hause nehmen. Mit einer Endnote von 8,18 hatte das Nachwuchstalent vom RFV Hünxe die Nase nach Vormustern, Dressur, Springen und Gelände deutlich vorne.  [mehr


17.05.2015: Qualifikation RFV Deutschritter Düren 2015

Auf einer wahren Erfolgswelle ist zurzeit Jana Lehmkuhl mit ihren Ponys unterwegs und so konnte sie auch bei der zweiten Qualifikation zum Raiffeisen-Markt-Cup in der Vielseitigkeit überzeugen. Auf der schönen Anlage des Reitvereins Deutschritter Düren zeigte sie im Sattel von Double You R bereits in der Dressur eine gute Runde, die mit einer Wertnote von 7,7 belohnt wurde.   [mehr]


12.04.2015: Qualifikation RV Seydlitz Kamp 2015

Zum Saisonauftakt des Raiffeisen-Markt-Cups Vielseitigkeit trafen sich Mitte April 13 Nachwuchstalente mit ihren Pferden/Ponys in Kamp-Lintfort. In einer Kombinierten Prüfung Kl. A* mit Dressur, Springen, Geländeritt und Theorie ging es um erste, wertvolle Punkte für den Finaleinzug. [mehr ]


03.01.2015: Finale DR/ SPR/ Kombi beim RV Lippe-Bruch-Gahlen

Nun stehen sie endlich fest, die Sieger in Dressur, Springen und Kombi-Wertung im Raiffeisen-Markt-Cup 2014! Vor großer Kulisse wurden sie am ersten Januar-Wochenende beim Hallen-Springturnier in Gahlen ermittelt. Nach spannenden Wettbewerben führten in Gahlen am Ende Celina Görsmeyer (Dressur), Leonie Schmidt (Springen) und Jana Lehmkuhl (Kombi) die finalen Ehrenrunden voller Stolz an! [mehr]


28.09.2014: Finale VS beim RV Enzen-Euskirchen

Zülpich Enzen-Euskirchen: Am 28. September 2014 kam der rheinische Vielseitigkeitsnachwuchs ein letztes Mal zusammen, um im Finale des Raiffeisen-Markt-Cups den Sieger des Rheinischen Jugendchampionats in der Vielseitigkeit zu ermitteln. Vor der malerischen Kulisse vom Rittergut Schick, welches sich im Besitz der Familie Bolten befindet, lud der Reitverein Enzen-Euskirchen zum Herbstturnier auf seine Anlage ein. [mehr]


14.09.2014: Qualifikation RV Langenfeld Gut Langfort

Beim Reit- und Springturnier des RV Langenfeld Gut Langfort wurde den Zuschauern und Teilnehmern in diesem Jahr einiges geboten. Neben den herkömmlichen Dressur- und Springprüfungen fand auch der Tag der offenen Tür des Pferdesportverbandes Rheinland und der Landes- Reit- und Fahrschule Rheinland statt. Gemeinsam mit dem Langenfelder Kutschverein holten die Verantwortlichen neben zahlreichen Gespannen auch tolle Schaunummern auf den Hauptplatz. Dabei durften dann natürlich auch die Teilnehmer des Raiffeisen-Markt-Cups nicht fehlen, denn das Jugendchampionat Rheinland gehört zu den traditionsreichsten Jugendserien des Landesverbands. Bei dieser letzten Qualifikation gaben die Teilnehmer noch einmal alles und sammelten wertvolle Punkte für die Gesamtwertung.  [ mehr]


07.09.2014: Qualifikation RV Lindlar

Das Finale des diesjährigen Raiffeisen-Markt-Cups rückt immer näher. Die jungen Dressur- und Springreiter sowie die Teilnehmer in der kombinierten Wertung haben kommendes Wochenende in der Landes- Reit- und Fahrschule auf Gut Langfort in Langenfeld noch jeweils ein letztes Mal die Möglichkeit wertvolle Punkte zu sammeln, und sich damit den Einzug ins Finale zu sichern. [mehr]


17.08.2014: Qualifikation RFV Bad Honnef 2014

Während die jungen Dressur- und Springreiter sowie die Teilnehmer in der kombinierten Wertung noch zweimal die Möglichkeit haben, wertvolle Punkte für ihr Punktekonto zu sammeln, ist am dritten Augustwochenende die letzte Qualifikation für die Vielseitigkeitsreiter gelaufen. Diese vierte Wertungsprüfung fand, ausgerichtet vom Reit- und Fahrverein Bad Honnef, beim Sommerturnier 2014 in Bad Honnef statt und entschied abschließend über die Finalteilnehmer. Die 15 Besten sicherten sich an diesem Wochenende die begehrten Finaltickets, und dürfen Ende September auf dem Gelände des Reitverein Enzen-Euskirchen in Zülpich an den Start gehen. [mehr]


10.08.2014: Qualifikation RV Niederkrüchten 2014

Veranstalter der vierten Qualifikation des Raiffeisen-Markt-Cups war am zweiten Augustwochenende der Reitverein Niederkrüchten und Umgebung in Niederkrüchten Gützenrath. Zahlreiche Jugendliche nahmen an diesem Wochenende den Weg auf sich, um erneut auf Punktejagd für die Finalquali zu gehen. [mehr]


05.07.2014: Qualifikation Krefeld 2014

Antonia Hoerner, Leonie Schmidt und Jana Lehmkuhl hießen die Siegerinnen der dritten Qualifikation zum Raiffeisen Markt-Cup, die am ersten Juli-Wochenende in Krefeld beim RV Bayer Uerdingen stattfand. [mehr]


 22.06.2014: Qualifikation Annaberger Hof Bonn 2014

Nachdem die Qualifikation zum Raiffeisen Markt-Cup auf dem Annaberger Hof in Bonn letztes Jahr buchstäblich ins Wasser gefallen war und deshalb abgesagt werden musste, meinte es das Wetter in diesem Jahr gut mit den Teilnehmern, Besuchern und dem Veranstalter Jan Büsch.  So tummelten sich zahlreiche Teilnehmer auf den unterschiedlichen Prüfungen und ließen die Zuschauerherzen gerade über die Geländehindernisse höher schlagen. [mehr]


 15.06.2014: Qualifikation Rheurdt 2014

Die zweite Qualifikation um die begehrten Finalplätze des Raiffeisen-Markt-Cups wurde Mitte Juni in Rheurdt ausgeritten. Sowohl in der Dressur als auch im Springen hieß es für die Teilnehmer des Raiffeisen-Markt-Cups – Jugendchampionat Rheinland 2014- wieder: Gut reiten und möglichst viele Punkte sammeln, um sich beim großen Winterturnier in Gahlen im Januar 2015 neben den Größen des Reitsports dem fachkundigen Publikum präsentieren zu dürfen! [mehr]


 11.05.2014: Qualifikation Deutschritter Düren 2014

Mitte Mai ging der Raiffeisenmarkt-Cup in der Disziplin Vielseitigkeit in Kreuzau in die zweite Runde. Beim Gastgeber, dem RFV Deutschritter Düren, zeigten die jungen Teilnehmer in der Dressur, im Springen, im Vormustern und natürlich im Gelände ihr Können und versuchten die Richter von sich zu überzeugen. [mehr]


04.05.2014: Qualifikation Wesel-Obrighoven 2014

Gutes Wetter, ein schönes Turnier und tolle Ritte - so könnte man den Auftakt des Raiffeisen-Markt-Cups kurz und treffend beschreiben. In Wesel-Obrighoven beim RSV St. Hubertus traten die Teilnehmer des Cups in den Disziplinen Dressur und Springen und in der kombinierten Wertung das erste Mal gegeneinander an und sicherten sich erste wichtige Ranglistenpunkte. [mehr] 


21.04.2014: Qualifikation Kamp-Linfort 2014

Ein ruhiges Osterfest im Rahmen der Familie gab es für die Teilnehmer des Raiffeisen-Markt-Cups in der Disziplin Vielseitigkeit in diesem Jahr erstmal nicht. Denn Ostersamstag und Ostersonntag stand die erste Qualifikation des Cups in Kamp-Lintfort beim RV Seydlitz Kamp 1884 e.V. auf dem Programm. [mehr] 


 11.02.2014: Pressebericht 2014

Never change a winning team! Nach diesem Motto wird der traditionsreiche Raiffeisen-Markt-Cup, das Jugendchampionat Rheinland, auch 2014 fortgeführt. [mehr]


14.01.2014: Finalbericht Dressur & Springen 2013

Schon seit einigen Jahren wird das Finale der Raiffeisen-Markt-Cups in der Dressur, im Springen und in der kombinierten Wertung im Rahmen des Gahlener Hallenturniers kurz nach Neujahr ausgetragen. So trafen sich auch Anfang 2014 die Finalisten dieses Cups, um die "Endsieger" der vergangenen Saison zu ermitteln. [mehr]


14.01.2014: Finalvorbereitung Springen 2013

Eine Woche nach der Trainingseinheit für die Dressur-Finalisten des Raiffeisen-Markt-Cups bei Landestrainer Wolfgang Winkelhues erhielten auch die Springreiter ihre Chance auf ein exklusives Training zur Vorbereitung auf das Finale in Gahlen. [mehr]


14.01.2014: Finalvorbereitung Dressur 2013

Mit dem Raiffeisen - Markt - Cup hat die Raiffeisenwarenzentrale Rhein-Main eG sich bereits seit Mitte der 90er Jahre die Förderung der rheinischen Reitsportjugend ganz groß auf die Fahne geschrieben. [mehr]


14.01.2014: Finalbericht Vielseitigkeit 2013

Es war der Tag der Entscheidung: Am 9. September 2013 kam der rheinische Vielseitigkeitsnachwuchs ein letztes Mal zusammen, um im Finale des Raiffeisen-Markt-Cups den Sieger des Rheinischen Jugendchampionats in der Vielseitigkeit zu ermitteln. Schon früh am Morgen lud der Reitverein Enzen-Euskirchen zum dritten Turniertag auf seine Anlage, die mit ihrer beeindruckenden Lage, tollem Gelände und großzügig angelegten Reitmöglichkeiten in dem einen oder anderen Besucher den Wunsch regte, sich selbst in den Sattel zu schwingen. [mehr]